thatsattitude_Logo.4c_byCF-01.png

About

METHODE | CORNELIA FAIST

Methode

DEINE WAHRE ROLLE - VERBORGENE SCHÄTZE DEINER PERSÖNLICHKEIT ENTDECKEN

Cornelia
Faist

KULTURREGISSEURIN & DEIN COACH

FÜR EINEN SOUVERÄNEN,

AUTHENTISCHEN AUFTRITT

scrolldown
 
 
 
 

Methode

Muss es wirklich immer die große Geste sein? 
Oder geht es auch anders? 

Müssen oder dürfen?

Stehst auch Du immer wieder vor der Herausforderung, Dein Anliegen oder Dein neues Projekt vor Publikum präsentieren zu müssen? In diesem kleinen letzten Wort «müssen» steckt schon der erste Casus knacksus, der uns erschauern lässt, wenn wir vor der großen Bühne stehen.

Was will ich sagen?

Was sage ich wann und warum?! Im besten Fall wird dein Vortrag spannend wie ein Krimi oder unterhaltsam wie eine Komödie oder interessant wie eine gelungene Doku. Selbst ein staubtrockenes Thema lässt sich interessant verpacken.

Wie soll ich's sagen?

Also nehmen wir an, Du weißt schon genau, was Du sagen willst oder wir haben es gemeinsam in die richtige Form gebracht. Bleibt noch das «Wie sag’ ich’s nur?»

Meine Methode

Das Theater, die Arbeit an einer Rolle, die Improvisation, der Tanz, die Musik, aber auch die Bildende Kunst verschaffen Dir einen intuitiven Zugang zu deinem Selbst, zu deiner Persönlichkeit. Du lässt das Hirn einfach mal Hirn sein – mit diesem durchaus praktischen Instrument hast Du ja bereits Deinen Inhalt erstellt – und lässt Dich einfach gehen, Dein Herz und Deinen Bauch sprechen. Du wirst staunen, was da alles zum Vorschein kommt.

Los geht's!

Und falls Du im unwahrscheinlichen Falle einmal nicht selbst oder alleine auftreten willst, eine Moderation, ein auflockerndes und doch stilvolles Intermezzo deines Firmenevents brauchst oder deine Kundinnen und Kunden im außergewöhnlichen Rahmen zusammenbringen möchtest, gemeinsam fällt uns sicher etwas ein! Melde Dich!

20:00 Uhr

TÄGL.

Cornelia Faist - Coaching & Kulturregie

Cornelia Faist

Foto: Mali Lazell

Cornelia Faist studierte Theaterwissenschaft, Neuere Deutsche Literatur und Völkerkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München. In den 1990ern war sie Geschäftsführerin und künstlerische Leiterin des Aktionsforum Praterinsel München und machte aus einem unbekannten Ort einen Treffpunkt der internationalen Kultur- und Ausstellungsszene. Seitdem gilt sie als Spezialistin für die Zusammenführung und Vermittlung interdisziplinärer, künstlerischer Inhalte an ein breites Publikum.

 

Unter ihrer Federführung entstanden international beachtete Ausstellungen, Kulturveranstaltungen, Audio- und Musikprojekte. Als selbstständige Kulturregisseurin und Coachin für Auftrittskompetenz kreiert sie unter dem Label that’s attitude außergewöhnliche Salons, unterrichtet Masterclasses und coacht Führungskräfte rund um die Themen Auftritt und Außenwirkung.